Pferdeausbildung

Ich unterstütze dein Pferd dabei sich zu einem selbstsicheren, umgänglichen und motivierten Partner zu entwickeln, sich in der gemeinsamen Arbeit sicher und wohl zu fühlen, um mit Freude die verschiedensten Aufgaben zu meistern.

In meiner Ausbildung achte ich die Grenzen und Bedürfnisse deines Pferdes und gebe ihm die Zeit, die es zum Lernen braucht. Auch das Thema Pferdegesundheit hat bei mir einen hohen Stellenwert - denn nur ein gesundes Pferd ist motiviert und leistungsbereit. 

Zu mir kommen Pferde mit unterschiedlichem Ausbildungsstand und den verschiedensten Thematiken, unabhängig von Alter, Rasse und Vorerfahrungen.

Ich nehme mir für dein Pferd pro Ausbildungstag inclusive Vor- und Nachbereitung 1 bis 2 Stunden Zeit. Dein Pferd wird von mir intensiv betreut. Die Ausbildung und der professionelle Umgang findet bei mir überall statt: in der Box, beim Satteln, beim Putzen, auf der Koppel, in der Waschbox, in der Halle, auf dem Reitplatz... Ich berücksichtige alles im Umgang und im Training mit deinem Pferd.

Ich stehe immer in guter Verbindung zum Besitzer des Pferdes, es findet ein regelmäßiger Austausch statt in Form von Gesprächen, Videos und Bildern. Das Einbeziehen wie auch das Miterleben der Entwicklung des eigenen Pferdes halte ich für enorm wichtig. So entsteht das Gefühl mit dabei zu sein, mitzuwirken und fördert ausserdem das Vertrauen zum Pferd. 


VORAUSSETZUNGEN für die Annahme deines Pferdes
in mein Ausbildungsprogramm:

Für eine solide Grundausbildung oder Korrektur nehme ich nur noch Pferde in Ausbildung, die mindestens 6 Monate bei mir bleiben, auch, um eine gewisse Nachhaltigkeit zu erreichen.

Ich empfehle während der Ausbildungsphase einen Kurs bei mir zu besuchen und dir für eventuell zusätzliche Trainingsstunden gegen Ende der Ausbildung einige Tage Zeit zu nehmen. Natürlich begleite ich dich und dein Pferd nach der Ausbildung gerne weiter.


Mein Pferd wurde gleich bestens versorgt. Als erstes wurde ein kompletter Check vom gesamten Körper gemacht bevor die Ausbildung startete. Es stellten sich so einige Sachen heraus, die Simone schon im Vorhinein vermutete und so konnte sie in der Arbeit mit meinen Pferd direkt darauf eingehen.

Zoe ist jetzt sechs Wochen bei Simone und ich bin absolut begeistert was für Fortschritte sie macht. Sie hat sich in dieser Zeit so positiv verändert, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Es tut mir so gut, wenn ich sehe, wie Simone mit meinem Pferd mit so viel Feingefühl und Liebe arbeitet, genau nach dem, habe ich sehr viele Jahre gesucht. Es wird auf jedes noch so kleine Detail eingegangen.

Was ich richtig toll finde ist, dass ich immer, egal was es betrifft, mit einbezogen werde. Jede Woche bekomme ich Videos mit genauer Erklärung zugeschickt und Simone teilt ihr großes Wissen mit mir, ich lerne so viel dazu. Vor allem gibt es mir das Gefühl, dass ich mit dabei bin und das stärkt mein Vertrauen zu meinem Pferd immer mehr.

Liebe Simone, ich bin unendlich dankbar, dass sich unsere Wege gekreuzt haben, ich könnte mir niemand besseren für mein Pferd und mich vorstellen. Du hast in mir wieder die Freude am Reiten geweckt, und vor allem sehe ich mein Ziel wieder vor Augen. Ich schätze deine Arbeit und den Umgang mit meiner Zoe und mir sehr und freue mich weiter auf die tolle Zeit mit dir. KERSTIN


Durch Zufall entdeckte ich in einem Reitstall den kleinen Tinker Splash - 6 Jahre alt, Wallach und direkt aus Irland importiert. Er war noch ungeritten, trotzdem lies er mich nicht mehr los. Ich wusste es lag viel Arbeit vor uns. Für mich war klar, Simone soll die Ausbildung des kleinen Tinkers in die Hand nehmen.

Nach 4 Wochen Ausbildung nahm ich bei Simone an einem Kurs teil mit meinem Kleinen und war mehr als erstaunt! Mein Pferd war bei der Arbeit richtig fein und aufmerksam. Er hatte in der kurzen Zeit mega Fortschritte gemacht! Das tolle ist, man wird bei Simone in die Ausbildung mit einbezogen. Ich war beim ersten Mal Aufsteigen dabei, bei seinen allerersten Trabschritten unter dem Sattel und bei vielem mehr. Mehrmals wöchentlich bekomme ich Bilder, Videos, Nachrichten wie es ihm geht, was er wieder neues gelernt hat usw. Das ist echt klasse!

Die Rundumbetreuung ist einfach top!! Egal was von Nöten ist, ob Tierarzt, Chiropraktiker, Sattler, Hufschmied, spezielle angepasste Nährstoffversorgung etc. es wird auf jede Kleinigkeit geachtet. Besser könnte es nicht sein.

Bei Simone ist das Pferd nicht irgendeine Nummer. Sie nimmt sich ausgiebig Zeit für jedes Pferd und arbeitet mit viel Liebe, Einfühlungsvermögen und Geduld. Man merkt den Pferden an, wie gerne sie mit Simone arbeiten.

Jede Woche sehe ich neue Fortschritte bei meinem Kleinen und freue mich sooo sehr darüber! Ich hätte nie gedacht, dass mein kleiner Tinker eine so gute Figur unterm Westernsattel macht.

Ich bin unglaublich dankbar, dass wir diese Chance bekommen haben bei Simone zu lernen. Ich danke dir für Alles Liebe Simone! LISL


Meine Stute Felina ist jetzt seit Kurzem bei Simone in Ausbildung. War Felina doch im Umgang sehr schwierig. Die konsultierten Trainer stempelten das Pferd als schwierig ab und rieten mir, sie einfach stehen zu lassen. Niemand konnte oder wollte uns weiterhelfen und meine Angst vor ihr wuchs von Jahr zu Jahr.

Hätte mir vor ein paar Wochen jemand gesagt, dass ich mit Felina ganz entspannt arbeiten werde und sogar an einem Kurs mit ihr teilnehme, hätte ich gesagt: du spinnst! 

Nie und nimmer hätte ich geglaubt, dass ich mich das einerseits traue und das Felina so händelbar wird, wie sie es jetzt ist.  

Felina war im Umgang ein anderes Pferd. Sie war relaxt, zufrieden und arbeitete mit mir anstatt gegen mich. Das alles verdanken wir dir liebe Simone! 

Ich bekomme oft Videos und Updates geschickt und jedes mal habe ich Tränen in den Augen. Ich sehe wie gerne Felina mit Simone arbeitet, wie zufrieden sie jetzt ist und die Fortschritte machen mich immer wieder sprachlos.

Ich bin unendlich froh eine Trainerin wie Simone gefunden zu haben, die mir die Freude an meinem Pferd zurück gibt und die Beziehung zwischen mir und Felina vertieft. 
Danke!! ELISABETH


Lola wirkt bereits nach kurzer Zeit von ihrem Wesen deutlich ruhiger und lässt sich nicht mehr sofort durch jede Kleinigkeit ablenken, sie arbeitet entspannt und aufmerksam mit. Auch körperlich ist sie schon viel kräftiger und man spürt, dass sie sich wohl fühlt.

Was mir auch noch sehr gut gefällt, ist, dass es Simone in erster Linie auf das Wohl des Tieres ankommt. Das merkt man an ihrer Rundumbetreuung und auch an der Art, wie sie mit den Pferden arbeitet.

Ich finde es toll, dass Simone mich am Training mit Lola teilhaben lässt. Auch, dass sie mich in meiner Weiterentwicklung als Reiter unterstützt. Lola und ich sind in den besten Händen. DENISE



Du willst dein Pferd zu mir in die Ausbildung geben hier kannst du mich kontaktieren.

Herzlichst Simone